…die Versicherung

SchieneDieser freundliche Junggeselle nahm gerne den GSC-Mob auf. War es nun in Dersekow bei seinen Eltern, die auch schon hilfsbedürftige Jungungarn durchfütterten oder aber in seinem heimischen Reich – in Berlin. Zusammen mit dem Roten bildet er ein GSC-WG und so bildetet sein zu Hause eine Anlaufstelle für alle GSC Fans und solche die es noch werden wollen. Stets Hilfsbereich kann die Abteilung Berlin bestimmt weiter helfen und kann auch von der einen oder anderen Auswärtsfahrt erzählen. Legendär bis heute die Fahnen, die er sein eigen nennt. Weder Pyrotechnische Erzeugnisse noch der saure Regen in Greifswald konnten diese im Laufe der Jahre zerstören. Seine Aufgaben waren vielfältig – war es nun das Einpeitschen des manchmal müden Haufens oder aber das Fotografieren der ach so tollen Aktionen – stets erfüllte er sie gewissenhaft und zur Zufriedenheit der Anderen. Dafür noch mal eine Eins mit Bienchen.